Superfood aus Algen

Dass Algen weitaus mehr sind, als lediglich eine unangenehme Begleiterscheinung in stehenden Gewässern und feuchten Stellen auf verschiedenen Oberflächen, zeigt sich spätestens seit der Entwicklung von hochwertigen Spirulina Produkten.

Was ist Spirulina?

Die sogenannte Spirulina-Alge stammt aus der Gattung der Cyanobakterien, die im gängigen Vokabular auch als Blaualgen bekannt sind. Bereits im Jahr 1974 wurde Spirulina von der Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) bestes Nahrungsmittel der Zukunft klassifiziert. Genau diesen hohen Anforderungen wird die Mikroalge nun voll und ganz gerecht und liefert als „nährstoffreichste Pflanze der Welt“ hochwertiges Protein, sowie wertvolle Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe. Insbesondere die drei prozentual perfekt zusammengesetzten Makronährstoffe sind maßgeblich an einer gesunden Lebensweise beteiligt. Spirulina Pulver ist auf dem besten Weg, eine wahre Vorreiter-Rolle auf dem lebendigen und breitgefächerten Markt der Nahrungsergänzungen einzunehmen.

Der Organismus profitiert von wichtigen Nährstoffen

Spirulina Pulver führt dem Körper genau da zu, was dieser benötigt, um gesund zu bleiben. Auf diese Weise wird gesunde und nachhaltige Ernährung zum echten Kinderspiel. Die vegane, regionale und nachhaltige Kultivierung drückt ihren ganz persönlichen, grünen Stempel auf dieses hervorragende Produkt. Rein pflanzlich, zu 100 % natürlich und frei von Konservierungsstoffen. Alle Anforderungen, die das Superfood von morgen ausmachen. In Zeiten des Klimawandels und der Naturkatastrophen trägt die nachhaltige Kultivierung von Spirulina einen maßgebenden Anteil am Erhalt des ökologischen Gleichgewichtes.

Spirulina Pulver im Überblick

Wie es der Name bereits verrät, handelt es sich um ein hochwertiges Pulver, das als Nahrungsergänzung eingesetzt wird. Die tägliche Extraportion an Nährstoffen ist bei Einnahme dieses Produktes garantiert. Grünzeug war noch nie so geschmackvoll und nährstoffreich. Dabei genügt bereits ein Teelöffel des Pulvers, was etwa 3 g entspricht, um die optimale Wirkung erzielen zu können. Spirulina Pulver bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sei es in Wasser, Joghurt, einem leckeren Smoothie oder Shake, der grandiose und milde Geschmack von Matcha und Chlorophyll kommt überall bestens zur Geltung. Weiters kann mit Spirulina Pulver auch lecker gekocht werden. Was kann es schon besseres geben, als einen gesunden Nährstoff-Booster? Das Super Food wird zu 100 % nach österreichischen Gesetzen angebaut. Auf diese Weise kann allerhöchste Qualität garantiert werden. Konservierungsstoffe oder sonstige Zusätze haben in Spirulina Produkten keine Chance. Der Fakt, dass das Pulver vegan, sowie frei von Laktose, Gluten und Schwermetallen ist, macht die gezielte Anwendung für jedermann möglich und schließt niemanden aus. Schließlich soll jeder in den Genuss der besten und hochwertigsten Präparate kommen können.

Korrekte Anwendung des Super Foods

Bereits ein Teelöffel des köstlichen Pulvers reicht aus, um die empfohlene Tagesdosis von 3 bis 5 Gramm zu erreichen. Die empfohlene Menge sollte dabei nicht überschritten werden, da Spirulina Pulver keinen Ersatz für ausgewogene Ernährung darstellt.

Die Energiebilanz wird zudem nicht belastet. Eine Dosis von 5 g enthält nur 15,6 Kalorien, liefert aber dennoch jene für die Aufrechterhaltung der Gesundheit wertvollen Proteine, Fette, Ballaststoffe, Salze und Ölsäure. Der Zusatz der Ölsäure sorgt für eine noch bessere Aufnahme der einzelnen Inhaltsstoffe in unserem Körper.

Anders als bei anderen Nahrungsergänzungen kann das Spirulina Pulver zu einer Vielzahl an Nahrungsmitteln beigemengt werden. Diese große Variabilität sorgt für reichlich Abwechslung und macht dieses Produkt einzigartig.

Da das Pulver ebenso mit seinem Geschmack überzeugt, schlägt man auf praktische Art und Weise zwei Fliegen mit einer Klatsche.

Fazit

Mit einem klug durchdachten Konzept gibt dieses Spirulina Produkt alles her, was es verspricht. Es überzeugt im Geschmack und sorgt besonders mit seinem nachhaltigen und ökologischen Fußabdruck für Furore. Ein absolutes Must-have, wenn es um vitalstoffreiche und ausgewogene Nahrungsergänzung geht!

Weitere Rezepte

Bier oder Hard Seltzer? Was sind die Unterschiede?

Recovery Essen: was solltest du nach dem Training zu dir nehmen?

Kreativ in die Grillsaison starten

Ist der vegane Trend noch aufzuhalten?