Bierkannen Hähnchen

Anweisungen
01Die Zutaten der Marinade in eine große Schüssel geben. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
02Das ganze Huhn in die Schüssel geben. Reiben Sie die Marinade über das Huhn und in die Vertiefung.
03Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht oder für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit das Huhn marinieren kann.
04Huhn aus dem Kühlschrank nehmen und die Haut mit einem Papiertuch trocknen. Etwas extra Paprika auf die Haut des Hähnchens streuen und einmassieren.
05Öffnen Sie das Bier und geben Sie die Hälfte des Bieres in ein Glas. Schieben Sie die Bierdose in den Hohlraum des Huhns.
06 Bereiten Sie Ihren Grill für das indirekte Kochen bei mittlerer Hitze (190°C bis 230°C) vor.
07 Das Huhn vorsichtig auf den Grill legen und bei mittlerer indirekter Hitze für 1-1 ¼ Stunden braten.
08Sobald das Huhn durchgegart ist oder eine Innentemperatur von 71°C erreicht hat, nehmen Sie Ihr Huhn vom Grill und lassen Sie es vor dem Schneiden 10 Minuten ruhen (die Temperatur steigt während der Ruhezeit weiter um 3 bis 6°C).

 

Weitere Rezepte

Reissalat mit Putenfleisch

Reissalat mit Putenfleisch

Hähnchencurry